Pferde- Beritt

Kosten:

  • Vollberitt pro Monat 800.- Euro (5-6x Training die Woche)
  • Teilberitt pro Monat 500.- Euro (3x Training die Woche)
  • die Berittkosten beinhalten das Training des Pferdes sowie das Stallgeld. Kosten für z.B. Tierarzt, Schmied usw sind nicht enthalten.

 

Berittablauf:

  • Bodenarbeit
  • Reiten
  • auf Wunsch Training im Gelände

Der Beritt beginnt erst einmal mit der Ausbildung des Pferdes vom Boden aus, also mit der Bodenarbeit für Pferde. Dies ist auch sehr wichtig, denn die Bodenarbeit ist so aufgebaut, dass das Pferd systematisch auf´s Reiten und die Pferd-Mensch-Beziehung vorbereitet wird.

So wird mit der Bodenarbeit die Pferd-Mensch-Beziehung entwickelt, das gegenseitige Vertrauen aufgebaut & der Pferdekörper auf das Tragen eines Reiters vorbereitet. Das Pferd wird also physisch (körperlich) und psychisch (geistig) auf´s Reiten vorbereitet.

Die Bodenarbeit ist hier in verschiedene Bereiche aufgeteilt:

  • Respekt (im positiven Sinne)
  • Mentales Training
  • physisches Training

Nach der Bodenarbeit folgt die Ausbildung des Pferdes unter dem Sattel.

Auch dieses Training ist systematisch aufgebaut, so dass das Pferd in seine Aufgabe als Reitpferd hineinwachsen kann. Man könnte fast sagen, die Ausbildung beginnt im Kindergarten und steigert sich bis zur Schule.

Hat das Pferd vom Boden und unterm Sattel einen gewissen Ausbildugsstand erreicht, ist es auch möglich, auf Wunsch das Training ins Gelände zu verlegen.

Mein Ziel ist es, eine Pferd-Mensch-Beziehung zu schaffen, die auf gegenseitigem Respekt & Vertrauen beruht und die vor allem beiden Partnern Spaß macht, denn darum geht es ja nun mal beim Hobby Pferd!

Wer neben der oben erwähnten Bodenarbeit bzw dem Training unter dem Sattel noch weitere Trainingseinheiten wünscht, wie z.B. Verladetraining, Schmied usw kann dies gerne mit mir besprechen.