3 Comments

  • Barbara Schulz sagt:

    Hallo,
    ich habe gerade Ihren Eintrag gelesen. Ich habe auch ein Weidezaungerät um meine Katzen auf dem Grundstück zu halten.
    Sie finden meine Konstruktion auf meiner HP bei Katern Mambo, es sitzt auf dem Holzklotz und hinter ihm laufen 2 Drähte.
    Meine Nachbarn meinen, daß so etwas nicht zulässig wäre. Kennen Sie sich damit aus?
    Ein Nachbar meint, ich müßte 1 Meter Abstand haben, stimmt das?
    lg. B. Schulz

  • mietzmietz sagt:

    Hallo, für mich sieht das so aus als ob der Zaun keine 60 cm hoch ist, da springt doch jede Katze locker drüber oder täuscht das?

    Gruß Stephan

    • Pferdefreund24 sagt:

      Hallo,

      stimmt der Zaun ist ganz niedrig. Nicht mal kniehoch ABER es springt keine Katze drüber.

      Wir haben 4 Katzen und bisher ist noch nie eine davon drüber gesprungen. Man darf nur nichts in der Nähe haben wo die Katze drauf springen kann, also z.B. Tisch oder Stuhl, dann würde sie da drauf springen und so über den Zaun kommen. Aber ohne „Hilfe“ eines Stuhls oder ähnliches springen die nicht über den Zaun.

      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner